Vegan und gesund!

Die Seite für eine gesunde Lebensweise


 

Rote Bete

 

süßsauer

 

 

 

 

Zutaten       (für 2 Personen):

 

 

  500 - 550 g

Rote Bete, frisch / 

vorgegart

  1/4  

Gemüsezwiebel

  1

Knoblauchzehe

  1 Ta

Rosinen

  1  Ta

Hasel-/Walnüsse, 

  2 EL

Olivenöl

   

Cumin

  

Salz

 3 - 4 EL

Zitronensaft

   
   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zubereitung:

 

 

  Die möglichst kleinen Roten Bete waschen und ungeschält mit Blattansatz und Wurzel im Drucktopf mit der vorgeschriebenen Minimalwassermenge in 20 - 25 Minuten (je nach Größe) garen. Nach dem Garen heraus-heben, abkühlen lassen und die Schale abziehen. Danach in kurze Streifen schneiden.

 

Währenddessen Zwiebel und Knoblauch würfeln, Nüsse grob hacken.

 

Jetzt dünstet man in einer Deckelpfanne oder beschichteten Topf die Zwiebelwürfel im Öl, bis sie glasig sind. Dann fügt man Knoblauch Rosinen, Nüsse sowie etwas gemahlenen Cumin hinzu und bräunt alles leicht an.

 

Anschließend werden die Bete-Streifen dazugegeben, alles mit Salz gewürzt und weitere fünf Minuten geschmort.

 

Zuletzt schmeckt man mit Zitronensaft ab und lässt die Zubereitung zugedeckt auf der abgeschalteten Platte noch eine Zeitlang durchziehen. Danach eventuell noch einmal mit Zitronensaft und Salz abschmecken.

 

Dazu schmecken Naturreis oder Kartoffelbrei.

 

 

Tipp: Am nächsten Tag schmecken die Roten Bete noch besser!

 

 

   

 

 

 

 

Link zu einer Warenkundeseite

 

Für Auskünfte zu Kochzutaten besuchen Sie am besten die Website:

 

www.kuechenchefs24.de/zutaten.html

 

 

 

Auch in meinem Kochbuch finden Sie eine Warenkunde sowie 362 leckere Rezepte für jede Gelegenheit!

 

Kontaktmöglichkeit: siehe unten.

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!